veröffentlicht am 3. Mai 2016 in Hundehütte kaufen von

Hundehütte kaufen – der ausführliche Ratgeber

Auch Hunde haben Bedürfnisse wie wir Menschen und ziehen sich auch gerne mal in ihren persönlichen, kleinen Rückzugsort zurück. Vielleicht ist es Ihnen ja schon mal aufgefallen, dass Ihr Hund sich hinter dem Sofa oder unter dem Tisch des öfteren breit macht. Eine Hundehütte ist die ideale Lösung für den Vierbeiner. Die Hundehütte bietet Schutz vor Wind und Kälte und kann dem Hund seine eigenen vier Wände bieten, in denen er sich wohl fühlt. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die ein oder andere Empfehlung vor, die Sie im Internet erwerben können und sagen Ihnen außerdem, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Unsere Empfehlungen

Wir haben für Sie im Internet recherchiert und dabei Produktmerkmale von diversen Produkten herausgesucht und Kundenerfahrungen analysiert und zusammengefasst. Die folgenden Produkte sind eher für kleine bis mittelgroße Hunde geeignet. Hier finden Sie einen Beitrag für Hundehütten für große Hunde.

Hundehütte mit Terasse

hundehütte kaufenDie optisch ansprechende Hundehütte von dem Anbieter Kerbl hat einiges zu bieten und hat unter anderem eine Terrasse zu bieten, auf der sich der Vierbeiner ebenfalls breit machen kann. Die Hütte ist für kleine bis mittelgroße Hunde geeignet. Der Aufbau erfolgt laut den Kunden sehr einfach und schnell. Auch die Qualität scheint einen sehr guten Eindruck zu machen. Auch das wetterfeste Bitumendach ist ein weiterer Vorteil des Hundehäuschens mit Terrasse. Leider lässt sich das Dach nicht abnehmen, sodass die Reinigung der Hütte etwas aufwendiger ist. Für den Winter sollten die Wände zusätzlich isoliert werden, da dies bei der Hütte nicht der Fall ist. Doch ansonsten sind die Kundenerfahrungen größtenteils positiv und die Hütte scheint einen zuverlässigen Eindruck zu machen, in der sich die Vierbeiner wohlfühlen werden.Aktionsbanner

Kerbl klassische Hundehütte

hundehütte erwerbenBei dem Hundehäuschen von dem Anbieter Kerbl handelt es sich um eine kostengünstige Hundehütte, die eine schicke und solide Konstruktion vorzuweisen hat. Die Hütte ist in 2 verschiedenen Größen erhältlich und reicht den Kundenerfahrungen zu urteilen für mittelgroße Hunde wie z.B. einem Schäferhund aus. Die schlichte Optik ist gelungen und sieht hochwertig aus. Die Kundenerfahrungen sind größtenteils positiv. Diese berichten von einem leichten, schnellen Aufbau des Hundehäuschen und einer hochwertigen Qualität. Die Hunde gewöhnten sich schnell an ihr neues zu Hause und scheinen sehr zufrieden zu sein. Ein Nachteil ist lediglich, dass das Dach nicht abgenommen werden kann, sodass die Reinigung sich etwas aufwendiger gestaltet. Außerdem sollte das Material erst einmal etwas durchlüftet werden, da der Geruch etwas streng zu sein scheint. Laut den Kundenberichten ist der strenge Geruch allerdings schnell verflogen. Insgesamt erhält man hier also ein solides Produkt, welches in einer schicken Optik daherkommt und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten hat.Aktionsbanner

Welche Vorteile hat eine Hundehütte?

Eine Hundehütte bietet Hunden, die sich den Großteil des Tages draußen an der frischen Luft aufhalten einen geeigneten Rückzugsort. Aber auch den Vierbeinern, die nur draußen sind, wenn das Frauchen oder das Herrchen tagsüber nicht zuhause sind, sollte eine Hundehütte zur Verfügung gestellt werden. Diese bietet Schutz bei diversen Witterungen, wie zum Beispiel Regen, Wind, Frost oder auch bei starker Sonneneinstrahlung. Des Weiteren hat der Hund mit der Hundehütte einen Ort, an dem er sich zurückziehen kann, um sich auszuruhen oder auch zu schlafen. Ein weiterer Vorteil der Hundehütte ist, dass der Vierbeiner von ihr aus das ganze Grundstück im Blick hat und es bewachen kann. Wenn Sie eine Hundehütte kaufen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten, auf diese wird nun genauer eingegangen. Des Weiteren wird erläutert, ob es mehr Sinn macht wenn Sie eine Hundehütte erwerben oder eine Hundehütte selber bauen.

Worauf ist beim Kauf einer Hundehütte zu achten?

1. Material

Wie Sie also eine Hundehütte kaufen möchten, sollte Sie zunächst entscheiden, aus welchem Material sie bestehen soll. Die meisten Modelle, die es im Handel zu erwerben gibt, bestehen entweder aus Holz oder aus Plastik. Ersteres hat den Vorteil, dass es sehr gut aussieht und einen idealen Schutz gegenüber Wind und Frost bietet. Zudem hat Holz, wenn es ideal gepflegt wird (lackieren oder lasieren), eine sehr lange Lebensdauer. Wenn Sie hingegen eine Hundehütte kaufen, welche aus Kunststoff besteht, hat diese den Vorteil der leichteren Reinigung. Zudem sind diese Hundehütten zumeist auch günstiger und haben eine bessere Haltbarkeit, da ihnen Wind und Wetter nichts anhaben können. Lediglich die Schalldämmung muss, im Gegensatz zu der Hundehütte aus Holz, als Nachteil erwähnt werden.

2. Größe und Gewicht

Wie ist auch, dass Sie, wenn Sie eine Hundehütte erwerben, dass diese ausreichend groß ist. Dennoch sollte sie auch nicht zu groß sein, da ansonsten die Gefahr bestehen würde, dass der Vierbeiner die Hundehütte durch seine eigene Körperwärme nicht erwärmt bekommt und somit frieren würde. Wenn Sie die Hundehütte kaufen, sollten Sie gleich auch eine dicke und weiche Decke mitkaufen, welche auf dem Boden der Hütte platziert wird, damit der Hund es gemütlich und natürlich auch warm hat. Ideal ist es gleich mehrere Decken zu kaufen, damit diese gewechselt und gewaschen werden können. Wenn Sie die Hütte auch indoor nutzen wollen, sollten Sie, wenn Sie eine Hundehütte kaufen, zudem darauf achten, dass diese nicht zu schwer ist und somit leicht befördert werden kann.

3. Isolation

Wenn Sie eine Hundehütte erwerben sollten Sie auch auf die Isolation achten. Denn diese spielt gerade in den kalten und auch nassen Monaten eine sehr wichtige Rolle. So sollte die Hütte nicht direkt auf den Boden gestellt werden. Besser ist es, wenn sich unterhalb der Hütte Füße befinden, denn dies hat den Vorteil, dass Kälte und auch Feuchtigkeit nicht so schnell von unten in die Hundehütte gelangen können. Auch das Dach sollte gegen diverse Witterungen geschützt sein. Achten Sie bei dem Hundehütte kaufen auch darauf, dass auch das Dach des gewünschten Modells gegen Feuchtigkeit geschützt und mit speziellen Materialien überzogen ist. In der Hütte selbst sollte auch eine ideale Isolation (an den Wänden und am Boden) vorhanden sein, um dem Vierbeiner auch bei Kälte einen idealen Schutz zu gewährleisten.

Hundehütte kaufen oder selber bauen?

Wenn Sie Ihrem Hund einen geeigneten Unterschlupf bereitstellen wollen, können Sie nicht nur fertige Modelle kaufen, sondern auch eine Hundehütte selber bauen. Beide Varianten haben Vor- wie auch Nachteile. Wenn Sie eine Hundehütte kaufen, haben Sie sicherlich weniger Arbeit und müssen zumeist nur einen Fertigbausatz aufbauen. Dennoch können Sie weniger Einfluss darauf nehmen, was die Materialien und auch die Größe angeht, als wenn Sie die Hundehütte selber bauen. Somit ist es bei dem Eigenbau auch möglich, in kleineren Gärten eine Hundehütte ideal einzupassen.

Zudem stellt das selber Fertigen für viele Hobby-Handwerker einen großen Spaß dar. Ein weiterer Vorteil, der sich ergibt, wenn Sie eine Hundehütte selber bauen ist, dass zumeist auch Geld gespart werden kann. Denn, wie schon kurz erwähnt, kann ganz nach eigenen Wünschen entschieden werden, welche Materialien verwendet werden. Dennoch sollte Sie darauf achten, dass auch die selbst gebaute Hundehütte sicher ist und den Vierbeiner so gut es geht schützt und er es genauso gemütlich hat wie in einer gekauften Hundehütte. Wer handwerklich etwas Hilfe benötigt, kann auch hier klicken um mehr über das Thema zu erfahren. Unsere ausführliche Bauanleitung beinhaltet alles was Sie benötigen und bietet zudem Stücklisten, Skizzen sowie hilfreiche, anschauliche Videos zum Aufbau der Hütte.

Fazit zum Hundehütte kaufen Ratgeber

Ob Sie nun eine Hundehütte kaufen oder lieber eine selber bauen ist Ihnen natürlich überlassen. Beides hat seine Vor- und Nachteile, die es gilt vorher genau abzuwägen. Wer lieber eine Hundehütte kaufen möchte, der weiß nun ungefähr worauf er achten sollte. Die Produkte die wir Ihnen hier vorgestellt haben, haben auf den ersten Blick einen sehr soliden Eindruck gemacht und konnten auch den Kundenerfahrungen nach zu urteilen sehr überzeugen. Wir hoffen wir konnten Ihnen mit unserem Beitrag etwas weiterhelfen. Alles gute für Ihre Kaufentscheidung!


Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare